Revitalisierung Seniorenheim in Sopron

Denkmalgeschützt

Auftraggeber: Benediktiner Kongregation Pannonhalma
Projekt: Das Gebäude befindet sich im historischen Zentrum von Sopron, in unmittelbarer Nähe der „Ziegenkirche“ am Hauptplatz zwischen der Templom utca und der Kolostor utca. Es ist ein denkmalgeschütztes Gebäude, früher ein Klostergebäude. Der Bau wurde von der Benediktiner Kongregation in Pannonhalma in Auftrag gegeben. Der Bau wurde unter ständiger archäologischer Aufsicht und Ausgrabung durchgeführt. Das Gebäude hat einen Keller + Erdgeschoss + 2 Etagen. Das Gebäude wurde vom Keller bis zum Dach, den tragenden und Trennwänden, den Fassaden sowie den Tür- und Fensterkonstruktionen komplett renoviert. Neue Putze, Untergründe, Beläge und Oberflächen wurden hergestellt und völlig neue Haustechnik- und Elektroinstallationen realisiert. Im Untergeschoss befinden sich die Serviceräume, die Küche, die Wäscherei, das Restaurant, die Lagerhäuser und ein archäologischer Demonstrationsraum. Die öffentlichen Bereiche und Büros befinden sich im Erdgeschoss. Die Zimmer im Obergeschoss verfügen über Zimmer unterschiedlicher Größe und Einrichtungen und hier werden die Senioren untergebracht.

Copyrights © 2019 Stettin Hungaria | Impressum | Datenschutzerklärung | Website: Webpole