Sanierung vom Feuerturm und der Burgmauerpromenade, Neubau Touristenzentrum, Sopron

Denkmalgeschützt

Auftraggeber: Gemeinde Sopron
Projekt: Der Soproner Feuerturm ist der Torturm der mit Mauer umringten Stadt und ist seit Jahrhunderten das Wahrzeichen Soprons. In der Zeit vom Neubau des neuen Gemeindehauses wurden die Stadtmauern und Gebäude, die den Turm gestützt haben, abgerissen. Beim damaligen Aushub der Arbeitsgrube haben sich Risse in der Gewölbwiderlage gebildet. 1893 wurde, um einen Zusammensturz zu vermeiden, der Turmkörper mit dem auch heute zu sehendem Ziegelgewölbe verstärkt. Durch die Industrialisierung, den vom Verkehr verursachten Schwingungen, den Wetterumständen und auch durch dem zunehmenden Alter der Konstruktion sind am Turm erneut Risse erschienen. Im Rahmen einer Ausschreibung konnten die Wiederherstellungsarbeiten der Konstruktion zusammen mit der Herstellung eines Turismusbüros (Informationsbüro, Buffet und Sozialblock, Museum) durchgeführt werden.

Copyrights © 2019 Stettin Hungaria | Impressum | Datenschutzerklärung | Website: Webpole